Die Zeiten, in denen jedes Brautpaar einen professionellen Fotografen für die Hochzeit engagiert hat, sind längst vorbei. Mittlerweile besitzt fast jeder eine eigene Kamera, viele Menschen sogar eine digitale Spiegelreflexkamera. Da liegt es nahe, einen lieben Menschen aus der Verwandtschaft mit den Hochzeitsfotos zu beauftragen. Doch was sollte man als neuer Hochzeitsfotograf beachten?

Dem Automatik-Modus den Kampf ansagen

Wer eine Hochzeit fotografiert, sollte sich gegen die Verwendung der Vollautomatik entscheiden und sich schon vor der Hochzeit mit dem manuellen Modus vertraut machen. Wer in der Lage ist, die Belichtungszeit, die Blende und den ISO-Wert optimal auf die Lichtverhältnisse und die aktuelle Situation abzustimmen, der hat gute Voraussetzungen, schöne Hochzeitsfotos zu schießen.

Die Vorstellungen des Brautpaares abklären

Ein wichtiger Punkt, der im Voraus geklärt werden sollte, sind die Vorstellungen des Brautpaars. Wünscht es sich inszenierte Fotos im Grünen oder natürliche Spontanaufnahmen? Der Hochzeitsfotograf sollte die Wünsche des Brautpaares berücksichtigen und lieber auf den Job verzichten, wenn er sich nicht dazu in der Lage fühlt.

Die Location festhalten

Die meisten Brautpaare möchten sich an ihre Hochzeit bis ins Detail erinnern. Daher sollte auch die Location, die meist mühevoll ausgewählt und geschmückt wurde, bis ins Detail fotografiert werden. Dazu zählen zum Beispiel der gedeckte Tisch und sämtliche Dekorationen.

Bei dem Brautpaar nicht nur auf Portraits konzentrieren

Der Hochzeitsfotograf, der das Brautpaar knipst, sollte nicht nur die Gesichter im Visier haben. Stattdessen ist auch hier ein Blick fürs Detail gefragt. Kleine Gesten, wie ein liebevolles Händchenhalten oder der Austausch der Ringe sollten bei den Hochzeitsfotos nicht fehlen.

Gästefotos

Ein breit diskutierter Punkt ist auch immer wieder der Wunsch vieler Brautpaare, möglichst alle Gäste auf irgend einem Bild zu haben. Bei 100 oder 200 Gästen ist dies aber nicht ganz einfach. Für diesen Zweck eignet sich die Photobooth, ein vollautomatischer Automat, mit dem Gäste selbstständig witzige Schnappschüsse von sich erstellen lassen können. Der Schweizer Anbieter die-fotokabine.ch schickt eine solche Fotobox (Mobile Booth) denn auch direkt zum Trauzeugen oder zum Hotel. Der Aufbau soll selbsterklärend sein und in einer Minute von statten gehen.

Die "Mobile Booth" von die-fotokabine.ch

Die “Mobile Booth” von die-fotokabine.ch

 

Der Shisha-Experte und führender Online Shop
mini-shisha.ch bietet “mehr als nur heiße Luft”. Das junge Unternehmen hat sich auf den Vertrieb von Shishas in allen Formen spezialisiert und führt ein umfangreiches Sortiment. Kostenloser Versand gehört ebenso zum Service wie sichere Zahlungsmethoden (bspw. via Paypal) beim 1# Shisha Online Shops in der Schweiz.

Die angebotenen Artikel auf mini-shisha.ch sind hochwertige Importe und bieten beste Qualität. Als Kunden können Sie aus folgenden Bereichen wählen:

E Shisha / E Hookah
Sie sind der neueste Trend und besonders bei jungen Konsumenten sehr beliebt. Da E Shishas mobil einsetzbar und weniger schädlich sind, erfreuen sie sich immer größerer Beliebtheit. Eine breite Palette von über 20 Geschmacksrichtungen steht hier zur Auswahl. E Hookah und Zubehör sind Einwegprodukte und müssen nicht neu befüllt werden.

shisha

E Hose
Das Deluxe-Modell der E Shisha ist ein echtes Must-have für alle Shisha-Liebhaber. Sie lohnt sich besonders, wenn Sie regelmäßig rauchen oder besonderen Wert auf Hohe Leistung legen. Durch die Schlauchform wird höchster Genuss garantiert. Das Produkt liegt optimal in der Hand und ist dank der hochwertigen Verarbeitung und dem eleganten Design ein echter Hingucker. Mit je zwei Kartuschen pro Gerät ist der Geschmack besonders intensiv. Die Kartuschen können beliebig gewechselt werden.

Klassische Shisha und Wasserpfeife
Für alle, die gerne alte Traditionen pflegen und das Original bevorzugen, hält der Shop auch die klassische Variante und passendes Zubehör bereit. Von der formschönen Wasserpfeife im Komplettset, über hochwertige Kohle bis hin zu geschmacksintensivem Tabak finden Sie hier alles, was Sie für den perfekten Genuss brauchen.

Merchandise
Shirts, Lautsprecher und weitere Artikel für eingeschworene Fans, die von Shishas einfach nicht genug bekommen.

Entspannung pur

Wohlbefinden für Körper und Geist kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten. Für den einen besteht Wellness in aktiver Betätigung, für andere ist Sauna, Solarium und Massage der perfekte Wellnessurlaub. Der ganzheitliche Begriff von Wellness beinhaltet von der Ernährung bis zur Entspannung verschiedene Aspekte, auf die man sich besonders Wellnessferien im Hotel in Südtirol konzentrieren kann. Schon ein Wochenende kann mit Yoga, Meditation und bewusster Ernährung Körper, Geist und Seele perfekt regenerieren.

wellness

Wellness für Leib und Seele im Hotel Meran

Beim Urlaub im Hotel Meran ist für jeden Geschmack etwas dabei. Beim Wandern in beeindruckender Natur ist Erholung ebenso garantiert wie im Wellnesshotel in Südtirol. Schon die Ruhe der Natur und das eindrucksvolle Panorama der Tiroler Bergwelt lassen die Gedanken zur Ruhe kommen und den Alltagsstress vergessen. Viele Aktivitäten, vom Klettern, Wandern oder Reiten bis zum Radfahren sorgen für erlebnisreiche Urlaubstage, die noch lange in Erinnerung bleiben. Einen entspannten Urlaubstag kann man auch bei einer Stadtbesichtigung von Meran und beim Einkaufsbummel genießen.

Wohlfühlen im Hotel Seiser Alm

Das Hotel Seiser Alm ermöglicht einen angenehmen Urlaub mit sportlichen Aktivitäten und Wellnessangeboten inmitten der herrlichen Natur und mit einem großartigen Ambiente. Zum Wohlbefinden im Hotel in Tirol trägt auch die Gastfreundschaft und die Vielfalt kulinarischer Genüsse ihren Teil bei. Vom gesunden Frühstück bis zum edlen Glas Wein am Abend ist ein Tag im Hotel Seiser Alm rund um gelungen. Bei soviel Fürsorge und den verschiedenen Wellnessangeboten möchte man das Wellnesshotel in Südtirol am liebsten gar nicht mehr verlassen. In diesem Hotel in Tirol ist ein Urlaub zu jeder Jahreszeit ein besonderes Erlebnis.

Individualität – besonders am Wohnort

Geschmäcker sind verschieden, können sich mit der Zeit verändern und müssen sich gelegentlich kreativ entfalten. Ähnlich verhält es sich mit unseren Lebensumständen, Ansprüchen und Bedürfnissen. Selten wohnen wir über Jahre oder Jahrzehnte auf die gleiche Weise und unter einem Dach mit der gleichen Einrichtung.
Aus Kindern werden Jugendliche, aus Jugendlichen werden Erwachse und die ziehen irgendwann aus. Das Hobbyzimmer soll zum Gästezimmer werden, um nach einem Umzug Freunde aus der alten Heimat unterzubringen. Statt der alten Möbel in Buche wünscht man sich modernes weißes Interieur oder gar ausgefallenere Dinge wie Fliesen im Metalllook (siehe Bild). Diese scheinbare Blechbearbeitung verleiht einen ungewohnten Touch, was für gewisse Designwünsche eine grosse Rolle spielt.

plättli-blech

Es muss nicht immer gleich das komplette Programm sein

Manchmal ist es der simple doch nachvollziehbare Wunsch, das Bett an eine andere Stelle des Raums zu rücken oder ein einzelnes Möbelstück, das nicht mehr gefällt, auszutauschen. Nichts Großartiges. Nichts enorm Aufwändiges. Eigentlich …
Aber auch kleine Veränderungen nimmt uns mancher Bodenbelag beziehungsweise die Wand gerne mal übel. Plättli im Allgemeinen nicht. Druckstellen im Teppich sind dagegen keine Seltenheit. Gerade wenn der Schrank über mehrere Jahre an ein und derselben Stelle gestanden hat, hinterlässt das hässliche Spuren. Und in diesem Fall bleibt nur die Wahl, die Stelle zu kaschieren, sie zähneknirschend hinzunehmen oder den gesamten Belag auszutauschen.
Laminat ab einem gewissen Härtegrad hat diesen unschönen Haken nicht. Dafür dunkeln die Stellen, die der Sonne ausgesetzt sind, auf längere Dauer deutlich sichtbar nach. Das harmlosere der beiden Übel, trotzdem ein ärgerlicher Schandfleck.
Bodenplatten sind hier weit unkomplizierter. Vorausgesetzt die Umgestaltung wird mit der gebotenen Vorsicht betrieben, sind hinterher absolut keine Relikte zu sehen. Handelt es sich um Qualitätsprodukte dunkeln sie selbst über lange Zeit nicht nach und Druckstellen gehören zu den klassischen Fremdwörtern für Fliesen und Feinsteinzeug.
Ähnlich verhält es sich im direkten Vergleich zwischen gestrichenen Wänden oder Tapeten und Wandplatten. Während Letztere Veränderungen einwandfrei gewachsen sind, tragen Erstere in der Regel deutliche Spuren davon.

Mit einem Photo Booth können Sie Ihre Bekannten im Bild festhalten, ohne sich dabei in eine enge Kabine quetschen zu müssen. Es ist eine witzige Idee, die auf jeder Feier Freude aufkommen lässt. Sie suchen eine Unterhaltung Hochzeit, die nicht automatisch mit Spielen zu tun hat. Dann ist ein Foto die richtige Gelegenheit, Ihren Freunden, Bekannten und Verwandten ein unvergessliches Erlebnis direkt mitzugeben. Die Hochzeit bleibt unvergessen, dafür sorgt schon das Bild.

Auch für die Unterhaltung Weihnachtsfeier ist gesorgt, die Bilder werden noch lange von Kollegen gezeigt werden. Man wird sich erinnern, wie lustig die letzte Weihnachtsfeier war und wird im nächsten Jahr garantiert wieder eine Foto-Box aufstellen.

Zur Unterhaltung Event gibt es kein besseres Mittel, hier ist Spaß vorprogrammiert und die Freude bleibt unvergessen. Die Gäste werden selbst mit einbezogen, sie werden selbst aktiv und sind auf den Foto verewigt. So werden neue Freundschaften geschlossen und Kollegen lernen sich besser kennen. Natürlich mit Spaß und der besten Unterhaltung. Die Fotos werden sofort ausgedruckt und können von den Gästen sofort mitgenommen werden. Bestimmt werden Ihre Enkel noch über dieses Event reden, es wird in ewiger Erinnerung bleiben.

Die Fotokabine ist leicht zu bedienen, das kann jedes Kind. Natürlich können Sie die Bilder an E-Mail Adressen weiterleiten und auf sozialen Netzwerken veröffentlichen. So wird Ihre Freude geteilt und die Hochzeit, Ihr Geburtstag oder Ihr Junggesellenabschied vermittelt Begeisterung bei all Ihren Bekannten. Holen Sie sich die Box zu Ihrer nächsten Feier, es wird bestimmt ein Erfolg. Wenn Sie es wünschen, stehen Ihnen Techniker zu Seite, die dann die Bilder machen und an die richtige Adresse weiterleiten.

photo-booth-event

Rund um die Optimierung für Google wird immer wieder nur von den organischen Rankings, den Trends und den anderen offensichtlichen Punkten gesprochen. Dabei hat sich die Suchmaschine in den letzten Jahren stark verändert und viele andere Dienste in den Einsatz genommen, die heute einen Einfluss auf das Ranking haben. So sollte man bei einer ambitionierten Suchmaschinenoptimierung auch die anderen Dienste von Google einmal genauer überprüfen.

Die wichtigsten Dienste neben der organischen Suche

Natürlich spielt die organische Suche bis heute eine wichtige Rolle. Die wichtigste Rolle vermutlich. Durch die Nutzung der verschiedenen anderen Dienste kann man aber nicht nur die eigene Sichtbarkeit erhöhen, sondern auch die Chance auf Besucher erhöhen. So sollte man sich zum Beispiel als ein Shop im Internet einmal die Google Products ansuchen. Die Produktsuche wird in der Regel nicht einfach so aufgerufen – aber sie ist ein integrierter Bestandteil der organischen Suche bei Google. Wer zum Beispiel einen neuen DVD-Player sucht, bekommt nicht nur die Links zu Shops angezeigt, sondern auch die Produkte, die in der Produktsuche besonders aktiv sind. Daneben gibt es auch noch andere Punkte – etwa Google Maps. Für Unternehmen aus dem Mittelstand oder der Region ist eine Positionierung in diesem Bereich mindestens so wichtig, wie der Rang in der organischen Suche.

Alle Dienste richtig optimieren

Die Methoden für die Optimierung sind sehr umfangreich. Natürlich kann man sich bei der Arbeit rund um SEO alleine auf die organische Suche konzentrieren – nutzt man die Dienste aber zusätzlich und versucht auch hier immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, erhält man noch mehr Besuch. Es kommt also auf die Art und Weise der Webseite an und aus welcher Branche man kommt. Durch die Vielfalt von Google und die vielen neuen Dienste, die einen Einfluss auf die Suchmaschinen haben, gibt es gute Möglichkeiten für die Optimierung.

Map-Switzerland